Bremshebel/ Bremsgriff:

Der Griff muss betätigt werden um die Bremse des Fahrrades auszulösen. Die Kraftübertragung findet einmal mechanisch über den Bowdenzug statt und einmal hydraulisch durch einen Gerberzylinder. Die Vorderradbremse muss sich an einem Fahrrad rechts am Lenker befinden, die Hinterradbremse befindet sich links am Lenker und/oder in Form des Rücktritts an den Pedalen.