Hardtail

cube_ltd_sl_29_grey_n_flashred_2013_1

Beim Cross Country geht es in der Regel ums Racing, was bedeutet gegen die Zeit oder gegen andere Teilnehmer sich durchzusetzen. Die Rennen finden meistens querfeldein, auf Wald- oder Wanderwegen statt. Diese Art des Fahrens ist am charakteristischen für den MTB Sport.  Die speziellen CC Bikes sind sehr leicht und daher ist die Stabilität des Rahmens auch nur aufs fahren ausgelegt, bei Sprüngen oder ähnlichen kann es zur großen Verletzungsgefahr kommen.  Cross Country Räder sind bereits schon als schicke E-Bikes erhältlich.

  • für (Renn-)Einsätze ausgelegt (egal ob Straße oder unbefestigte Wege)
  • überwiegend Hardtail aber auch Fullys möglich
  • Federwege von 80 bis 100mm
  • es werden V-Brakes Bremsen verwendet, aber auch leichte Scheibenbremsen
  • geringes Gewicht unter 10kg